slider06.jpg

pokerPoker

Wohl eines der populärsten Casino-Kartenspiele weltweit.

Hier bei uns setzt sich immer mehr die Texas Holdem- Variante aus den USA gegenüber dem 5 Card Poker durch.

Gespielt wird mit 52 Karten. Die Rangfolge der Farben spielt hier keine Rolle. Je nach Pokertisch spielen 8-10 Spieler gleichzeitig, bis zum Schluss Einer alles gewinnt.

Der Dealer ( Kartengeber ) ist nur für den Ablauf da, er spielt selber nicht mit, anders ist es beim Black Jack.

Die Tischlimits werden vom Dealer festgelegt und  variieren in jeder Runde. ( small blind, big blind )
Jeder Spieler erhält am Anfang 2 Karten und mit diesen muss er sich weiter entscheiden. ( Gut zu Bluffen ist ein wichtiger Bestandteil des Spiels )

In dem nun folgendem 3 Setzrunden werden vom Dealer erst 3 Karten offen ( Flop ), dann 1 Karte ( Turn ) und die letzte 5. Karte ( River ) ausgelegt. In jeder dieser Runden wird erneut gesetzt.

Danach kommt die Finalrunde. Wer bis dahin noch im Spiel ist, kann nun noch einmal setzen.

Alle Karten werden am Schluss aufgedeckt. Der Dealer bestimmt den Gewinner und der erhält den gesamten Pott, bis das ganze Tischgeld in einer Hand ist.

Dann steht der Gewinner fest.

Diese Spielrunde ist zu Ende und neue Spieler können sich finden und am Tisch Platz nehmen.